Cryptocurrency Logo

24h Preisänderung

Marktkapitalisierung

Umlaufende Versorgung

1h 24h 7d 14d 30d 60d 200d 1y

Gesamtvolumen

Historisch gesehen, die höchste

Historisch gesehen am niedrigsten

Niedrigste 24h / Höchste 24h

Derzeit:

Low:

High:

Dominanz-Diagramm

Furcht- und Gier-Index

Derzeit:

Laden...

Wie viel kostet Ethereum?

Ethereum als Kryptowährung hat eine sehr dynamische Volatilität in seinem Preis. Das Diagramm ändert sich zu jedem Zeitpunkt des Tages, für jeden Tag des Jahres. Selbst die kleinste positive oder negative Nachricht in Bezug auf Kryptowährungen kann sich in der Kurve des Charts widerspiegeln, daher ist es sehr wichtig, den Live-Kurs verfolgen zu können.

Seit seinen Anfängen im Jahr 2015 ist der Wert von Ethereum um zehntausende von Prozent gestiegen - genau

What was the all time high of ethereum?

Ethereum ist eine globale Kryptowährung, aber ihre Preise können zwischen Währungen, Ländern und sogar einzelnen digitalen Währungsbörsen variieren. Unterschiedliche Kryptowährungskurse sind auf verschiedene Faktoren und Eigenschaften zurückzuführen, der häufigste Faktor sind Unterschiede in der Liquidität zwischen den Börsen, aber jede dieser Plattformen ist eine gute Quelle für Daten - es hängt alles davon ab, wo und zu welchem Preis Sie Kryptowährungen verkaufen möchten.

ETH USD Preis innerhalb von 24h

Der aktuelle Preis von Ethereum (ETH USD) ist , was bedeutet, dass der Preis von ETH (Ethereum) in den letzten 24 Stunden seinen Wert um geändert hat.

ETH PLN Preis innerhalb von 24h

Auf dem polnischen Markt wird Ethereum (ETH PLN) auf gehandelt, was bedeutet, dass sich der Preis von Ethereum in den letzten 24 Stunden um verändert hat.

Das Anstarren von ETH-Charts hat angefangen, Sie zu langweilen? Vielleicht ist es an der Zeit, Ethereum zu kaufen? Steigen Sie in das Spiel ein und beginnen Sie Ihr Handelsabenteuer gleich jetzt!

Was ist Ethereum (ETH)?

Ethereum ist eine dezentrale Open-Source-Blockchain, die ihre eigene hat eigene Kryptowährung - Ether (ETH), auch Ethereum genannt und eine eigene Programmiersprache - Solidity. Bereits 2013 wurde das Projekt im Whitepaper skizziert und die Blockchain am 30. Juli 2015 lanciert.

Ethereum wurde als bahnbrechendes Projekt geschaffen - deshalb basiert der ICO von Ethereum als erste Kryptowährung der Welt auf Crowdfunding. Dank seiner einzigartigen Eigenschaften haben Anwender Zugang zu einer einfacheren Möglichkeit, dezentrale Anwendungen zu erstellen, die resistent gegen Zensur, Ausfallzeiten und Betrug sind. Zu den Projekten, die auf der ETH ausgeführt werden können, gehören Sicherheitsprogramme, Bezahlmethoden, aber auch Wahlsysteme.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal von Ethereum sind die Smart Contracts, die den Austausch von Geld oder anderen Werten ermöglichen. Diese Verträge werden mithilfe der Ethereum Virtual Machine (EVM) erstellt.

What we owe to ethereum

Wie funktioniert Ethereum?

Ethereum kann als eine globale, programmierbare Blockchain beschrieben werden. Es unterscheidet sich von BTC dadurch, dass Finanzdienstleistungen, Spiele, aber auch Anwendungen darauf erstellt werden können - dezentralisiert und mit Unterstützung von Zahlungen in Ether - einer Währung, die frei von Betrug, Diebstahl und Zensur ist.

Transaktionen in der Ethereum-Blockchain verwenden Kryptographie, um die Sicherheit zu verifizieren und zu erhalten. Ähnlich wie bei BTC verwenden die Benutzer Computer, um Mining zu betreiben und komplexe mathematische Probleme zu lösen, die die Transaktion bestätigen und einen neuen Block zur Blockchain hinzufügen.

Die Entwicklung von Ethereum von PoW zu PoS

Nutzer des Ethereum-Netzwerks erhalten derzeit Token für die Vergabe von Rechenleistung auf Basis eines Proof-of-Work-Konsenses. Im Jahr 2020 wurde das Netzwerk einer Verschlankung unterzogen, aus der Ethereum 2.0 hervorging. Die Verschlankung änderte die Art und Weise, wie Transaktionen bestätigt und neue Blöcke geschürft werden, von Proof-Of-Work auf Proof-Of-Stake, was den Energiebedarf für das Mining deutlich reduziert.

Was ist ein Smart Contract im Ethereum-Netzwerk?

Ein Smart Contract ist ein Programm, das auf der Ethereum-Blockchain läuft. Ein Smart Contract ist Code und Daten, die sich an einer bestimmten Adresse auf der Blockchain befinden. Verträge, sind eine Art von ETH-Konto, was bedeutet, dass sie über ein Guthaben (Geld) verfügen und in der Lage sind, Transaktionen im Netzwerk auszuführen. Die Mittel auf den Verträgen werden jedoch nicht vom Anwender disponiert - sie werden nach einem vorprogrammierten Code ausgeführt.

Benutzer in der Ethereum-Blockchain

Die Rolle des Benutzers ist nur auf die Bestätigung von Transaktionen beschränkt, die vom automatisierten Code ausgeführt werden. Ein Smart Contract kann von jedem Nutzer erstellt werden - alles, was benötigt wird, ist das Wissen, wie man einen solchen Vertrag erstellt, und eine ausreichende Menge an verfügbaren ETH in der Wallet. Das Ausführen eines Smart Contracts istaus technischer Sicht sehr ähnlich wie das Ausführen einer ETH-Transaktion, also brauchen Sie auch die Mittel, um dafür zu bezahlen.

Wer hat Ethereum (ETH) geschaffen?

Ethereum Creators - Vitalik Biterin and Gavin Wood

Vitalik Buterin - Schöpfer von Ethereum

Vitalik Buterin wurde 1994 in der Region Moskau in Russland geboren. Als er erst 6 Jahre alt war, wanderte er mit seiner Familie nach Kanada aus. Bereits in der 3. Klasse der Grundschule wurde Vitalik als begabter Schüler wahrgenommen und er erkannte, dass er sich zu Mathematik, Wirtschaft und Programmierung hingezogen fühlte.

Buterin lernte Bitcoin im Alter von 17 Jahren kennen - von seinem Vater und nur 2 Jahre später erstellte und veröffentlichte er das Ethereum White Paper. Im Jahr 2014 engagierte er sich voll und ganz für das ETH-Projekt. Vor seiner eigenen Kryptowährung war Vitalik ein Mitarbeiter und Autor beim Bitcoin Magazine.

Gavin Wood - Mitbegründer der ETH

Ein ebenso wichtiger Mitbegründer der ETH ist Gavin Wood - ein britischer Programmierer, der die erste technische Version der ETH in C++ programmierte und die Programmiersprache der ETH, Solidity, mitentwickelte. Vor Ethereum arbeitete Gavin bei Microsoft.

Charles Hoskinson - Mitbegründer der ETH und Gründer von ADA

Einer der wesentlichen Begründer der ETH. Er verließ das Team im Jahr 2014, da er mit dem Non-Profit-Weg, den Ether und die dazugehörige Plattform einschlugen, nicht einverstanden war. Nachdem er das ETH-Team verlassen hatte, beteiligte er sich an der Gründung seines eigenen Krypto-Projekts - Cardano. Das Projekt wurde bei den Nutzern sehr beliebt, so dass die Kryptowährung an allen großen Börsen vertreten ist und das Volumen der Börsen und abgeschlossenen Transaktionen mit der ersten Kryptowährung, an der er beteiligt war - nämlich Ether - gleichzieht.

Was ist das Angebot von Ethereum (ETH)?

Ethereum hat keine festgelegte obere Angebotsgrenze, was bedeutet, dass es eine inflationäre Währung ist. Das aktuelle Angebot an ETH ist , und das 24h-Volumen war . Derzeit wird die Idee, eine Obergrenze für das Angebot von Ethereum festzulegen, noch in Betracht gezogen. Mitbegründer Vitalik Buterin schlug vor, das Limit 2019 auf 120 Millionen zu setzen, obwohl auch ein Vorschlag von 144 Millionen in der Diskussion war.

Trotz des Fehlens einer allgemeinen Angebotsobergrenze gibt es seit dem ICO 2014 eine jährliche Angebotsobergrenze, die auf 18 Millionenfestgelegt wurde und die jedes Jahr abnimmt, was bedeutet, dass die Ethereum-Inflation zurückgeht.

Ethereum supply

Durch die Einführung eines Angebotslimits würde der Preis für 1 Eth sehr schnell in die Höhe schießen, während er die Bitcoin-Notierungen verfolgt.

Warum ist Ethereum so teuer und was wirkt sich auf seinen Preis aus?

Die Einführung von Ethereum wurde von den Wirtschaftsgrößen mit großem Optimismus aufgenommen, was sich seit Beginn dieser Kryptowährung sehr positiv auf den Ethereum (ETH)-Kurs ausgewirkt hat. Interesse zeigten u.a. Santander, Microsoft, JP Morgan, ING Deutsche Bank oder Ubisoft. Jeder dieser großen Konzerne erkannte von Anfang an das riesige Potenzial im Ethereum-Netzwerk.

Die Möglichkeit, dezentralisierte Anwendungen zu erstellen oder Kryptowährungen zu verwenden, um Token zu erstellen, die auf dem Ethereum ERC-20-Standard (dem populärsten) basieren, haben einen Aufruhr verursacht.

Token, die auf Smart Contracts in der Ethereum-Blockchain (ERC-20) entstanden sind:

  • Tether (USDT);
  • Uniswap (UNI);
  • ChainLink (LINK);
  • TRON (TRX);
  • BitTorrent (BTT).
Tokens created on ERC-20 - ethereum

Die beliebtesten dezentralen Anwendungen auf Basis der Ethereum-Blockchain

Die beliebte mobile App Brave, die sowohl mit BAT- als auch mit ERC-20-Token arbeitet, wurde ebenfalls auf Basis von Ethereum (ETH) entwickelt. Unter den dezentralen Apps (dapps) ist auch das beliebte NFT-Projekt CryptoPunks erwähnenswert, das derzeit fast 2 Milliarden Dollar wert ist.

Cryptopunks - the largest NFT project, which was created on ethereum

Wenn Sie bereits einige der Faktoren kennen, die den aktuellen ETH-Kurs beeinflussen, starten Sie Ihr Investitionsabenteuer noch heute und kaufen Sie Ihre erste ETH!

Ethereum-Wallet - Welche Kryptowährung Wallet zu wählen?

Sicherheit ist der wichtigste Aspekt beim Investieren in Kryptowährungen - wie die Krypto-Philosophie sagt - jeder ist seine eigene Bank, was bedeutet, dass das Sicherheitsniveau der Gelder des Benutzers auf einem Niveau ist, um das sich der Benutzer selbst k ümmert. Worauf sollte man bei der Auswahl einer Ethereum-Wallet achten?

Als Ethereum Hodler müssen Sie sich zunächst entscheiden, ob Sie Ihr Geld offline oder online halten wollen - was ist der Unterschied?

Heiße Kryptowährungs-Geldbörsen

Heiß Kryptowährungs-Wallets, Ein charakteristisches Merkmal dieser Art von Wallet ist eine permanente Verbindung zum Netzwerk, wodurch man einerseits auf den aktuellen Ethereum-Wechselkurs reagieren kann – damit schnelle Verkäufe kein Problem darstellen, andererseits aber eine permanente Verbindung das Netzwerk kann unsere Gelder einem Cyberangriff aussetzen. Am bequemsten dieser Art sind Kryptowährungsbörsen (ein Konto bei der Kryptowährungsbörse ist immer kostenlos!), Desktop Wallets, aber immer öfter wird auch eine Wallet empfohlen – eine mobile Anwendung.

Werden Sie Ihre ETH farmen und sind nicht wirklich daran interessiert, sie kurzfristig zu nutzen? Daran ändert auch der Komfort einer mobilen App nicht viel? Sie könnten daran interessiert sein, Ihre Fonds offline zu speichern....

Cold Wallets für Kryptowährungen

Kalte Kryptowährungs-Geldbörsen zeichnen sich in der Regel dadurch aus, dass sie offline bleiben. Meistens handelt es sich um Hardware-Geldbörsen, seltener um ein Stück Papier. Cold Wallets sind ein Garant für höchste Sicherheit. Ihr Nachteil ist, dass sie nicht sehr mobil sind - sie kommen in Form eines speziell entwickelten Flash-Laufwerks. Abgesehen von ihrer Mobilität in der realen Welt, sind sie auch in der digitalen Welt deutlich weniger mobil.

Welche Ethereum-Wallet soll ich wählen?

Es kommt darauf an - wenn Sie ein echter Hodler werden, der Ihre Gelder aufbewahrt und nicht vorhat, irgendetwas damit zu tun, aber auch ein Höchstmaß an Sicherheit und Backup-Möglichkeiten haben möchten, sollten Sie sich die verfügbaren Hardware-Wallets ansehen.

Wenn Sie nicht nur ein ETH Hodler sind, sondern auch zusätzliches Geld verdienen wollen, indem Sie eine signifikante Menge Ethereum besitzen - lesen Sie unbedingt, warum Sie auf dem Ethereum 2.0 Netzwerk stapeln sollten. Ein Beispiel für eine Node-Wallet auf dem Ethereum (ETH) Netzwerk ist Geth, die offizielle Ethereum App.

Müssen Sie das gesamte Ethereum kaufen?

Wie BTC ist auch die Kryptowährung ETH in kleinere Stücke teilbar - analog dazu, wie Fiat-Währungen in Pennies unterteilt werden. Ether, auf der anderen Seite, ist viel mehr teilbar als Bitcoin. 1 BTC ist in 100.000.000 SATs unterteilt, während 1 Eth so viel wie 1.000.000.000.000.000.000 Wei ist. Im Gegensatz dazu ist die gebräuchlichere Einheit das GWei (Gigawei), das 1.000.000.000 Wei entspricht.

ETH Kryptowährung - Detaillierte Aufschlüsselung

Interessanterweise hat jede Eth-Unterteilung einen eindeutigen Namen.

  • Wei (wei) - Von Wei Dai, der das Konzept aller modernen Kryptowährungen geschaffen hat. Er ist vor allem als Schöpfer des Bitcoin-Vorgängers, B-Money, bekannt;
  • Kwei (babbage) - Von Charles Babbage, einem Mathematiker, Philosophen und Erfinder, der die erste Recheneinheit - auch als Differentialmaschine bekannt - konstruierte, die als Vorläufer des Computers gilt;
  • Mwei (lovelace) - Von Ada Lovelace, einer Mathematikerin, Schriftstellerin und Programmiererin, die den ersten Algorithmus veröffentlichte;
  • Gwei (shannon) - Von Claude Shannon, amerikanischer Mathematiker, Ingenieur und einer der Begründer der Informationstheorie, bekannt als der Vater dieser Theorie;
  • Twei (szabo) - Von Nick Szabo, einem Wissenschaftler und Kryptographie-Experten, der Pionierarbeit auf dem Gebiet der digitalen Verträge und digitalen Währungen geleistet hat;
  • Pwei (finney) - Von Hal Finney, einem Wissenschaftler und Kryptographie-Spezialisten, der einer der frühen Entwickler von BTC war;
  • Ether (Buterin) - Von Vitalik Buterin, dem Schöpfer von Ethereum.
Smaller parts of ether - ether denominations

Ist das Investieren in Ethereum sicher?

Wie bei BTC und anderen Kryptowährungen ist ETH durch Kryptographie gesichert. In der Vergangenheit gab es eine Möglichkeit, einen Angriff auf DAO (Decentralized Autonomous Organization), die im Ethereum-Netzwerk enthaltenen Smart Contracts, zu orchestrieren. Mit einem Angriff wurden Ether im Wert von $60.000.000 gestohlen.

Da die DAO fast 15 % des gesamten Ethereum-Vermögens enthielt, hatte der Angriff einen sehr negativen Einfluss auf die Kryptowährungsgemeinschaft. Zum Glück für das Projekt haben Vitalik Buterin und die Ethereum Foundation sehr schnell auf den Angriff reagiert und einen Soft-Fork vorgeschlagen, der eine Sicherheitsverbesserung enthält. Die Abspaltung teilte Ethereum in zwei Teile - Enhanced ETH und Ethereum Classic.

Seit der Entflechtung haben sich die Kryptowährungsnotierungen weit auseinander bewegt, die Idee eines komplett sicheren und dezentralen Netzwerks wie ETH hat eine größere Gemeinschaft erhalten, was sich in einem höheren Preis und weiteren Verbesserungen niedergeschlagen hat (obwohl dies das letzte Update war, das in der Kryptowelt so viel Resonanz fand).

Angriffsresistenz 51%

Zusätzlich zu seinen Wertaufbewahrungseigenschaften teilte ETH eine weitere Eigenschaft mit BTC - die Anfälligkeit für einen 51%igen Angriff. Diese Art von Angriff, beinhaltet die Übernahme von 51% der in der Blockchain vorhandenen Rechenleistung, was sich in der Fähigkeitniederschlägt , Transaktionen zu blockieren, neue Blöcke auszugraben und sogar Doppelausgaben zu ermöglichen.

Aus gutem Grund ist der obige Absatz in der Vergangenheitsform geschrieben. Am 1. Dezember 2020 wurde Ethereum 2.0 eingeführt, und das Projekt basiert nicht mehr auf einem Consensus of Work (PoW), sondern auf einem Proof of Stake (PoS).

Was ist der Unterschied für den Angreifer?

Unter Berufung auf Daten von 2018.

Um einen stündlichen 51%-Angriff auf Ethereum im Jahr 2018 durchzuführen, als es noch auf PoW basierte, wurden nur etwa 283.000 $ benötigt, aber um einen solchen mit dem PoS-Konsens durchzuführen, bräuchte man eine Übernahme der Hälfte von Ethereum, was dann etwa 19.720.000.000 $verbrauchen würde.

Attack on Ethereum - what is happening during the attack on ethereum?

Unterschiede zwischen PoS und PoW

PoS ist der zweithäufigste Konsens. Im Gegensatz zu PoW ist es wesentlich effizienter. Erstens benötigt es nicht so viel Rechenleistung.

Im Fall von bitcoin basiert die gesamte Netzwerksicherheit auf massiver Rechenleistung, und Rechenleistung hat bekanntlich ihren Preis. Die größten dieser Kosten sind in erster Linie die Kosten für die Computer-Hardware und die Kosten für den Strom. Aufgrund der Verwendung von Stromressourcen wird BTC von vielen als Verschmutzer derErde angesehen, was die Wahrnehmung dieser Kryptowährung durch viele Internetinvestoren beeinträchtigt hat.

Differences between proof of work and proof of stake

Im Fall von PoS sind die Netzwerkbenutzer, die einen wesentlichen Anteil an einem bestimmten Asset besitzen, für die Buchung von Geldern verantwortlich. Nach dem Verständnis der Schöpfer des PoS-Konsenses wird niemand, der bei klarem Verstand ist und die Mehrheit einer bestimmten Kryptowährung besitzt, gegen diese handeln. Daher gewinnt Proof of Stake immer mehr Anhänger und wird wahrscheinlich zu einem der führenden Konsense in der Welt der digitalen Währungen werden.

Ist Ethereum besser als Bitcoin?

Bitcoin und Ethereum sind zwei verschiedene Welten. BTC, ist ein Wertaufbewahrungsmittel - identisch mit Gold. Ether, auf der anderen Seite, trotz seiner Fähigkeit, Wert zu speichern, hat eine breite Palette von Technologien, die mehr von seinem Wert zu machen.

Was bringt Ethereum auf den Tisch?

  • Solidity-Programmiersprache (benutzerfreundlicher als BTC-Blockchain);
  • Erleichterte Erstellung von dezentralen Anwendungen (dApps);
  • Intelligente Verträge;
  • Mehr skalierbare Transaktionen als BTC.

Das Ethereum-Netzwerk, zusammen mit der Programmiersprache, ist eine riesige Plattform, die es Ihnen ermöglicht, Smart Contracts zu erstellen oder dezentrale Börsen zu schaffen.

Differences between bitcoin and ethereum - bitcoin vs ethereum

Trotz der technischen Möglichkeiten, Smart Contracts auf die Blockchain-Technologie von BTC zu setzen, sorgen Solidity und die blühende Entwicklergemeinde hinter der Ethereum-Blockchain für eine große Wahrscheinlichkeit, dass ETH die Notierung von BTC übertreffen wird.

Ein weiterer Schwachpunkt von BTC sind die hohen Transaktionsgebühren, die oft mit der Entscheidung verbunden sind, auf neuere, skalierbarere Lösungen umzusteigen - wo jede Transaktion schneller ist und geringere Kosten verursacht. Der Ersatz für Transaktionen verwendet, sind sehr oft Währungen auf ERC-20 gebaut, die ein großer Teil eines dezentralen Netzwerks sind.

Bedenken Sie, dass das Investieren in Kryptowährungen mehr Bewusstsein und Wissen erfordert als der Aktienmarkt und manchmal sogar schwieriger zu verstehen ist als CFDs (hier ist es erwähnenswert, dass es CFDs für Kryptowährungen auch schon eine Weile gibt). Bevor Sie sich entscheiden, Ihr Portfolio mit Ethereum oder einer anderen Kryptowährung zu füllen, sollten Sie zunächst die Schritte der besten Investoren nachahmen und Google nach allen notwendigen Informationen durchsuchen.

Beginnen Sie Ihre Trading-Reise gleich hier!

...oder einfach weiter Preise berechnen calculating

Handel

Inhaltsverzeichnis