Wie und wo kann man Litecoin kaufen?

Litecoin hat nie den gleichen Ruhm wie Bitcoin oder Ethereum genossen - und wir haben auch nie atemberaubende 5-stellige Kursrekorde gesehen. Warum also hat Litecoin einen Haufen treuer Fans und bleibt trotz seines niedrigen Preises und seiner unscheinbaren Kapitalisierung immer noch in den Ohren der Kryptowährungsjunkies? Warum noch Litecoin im Jahr 2021 kaufen, wie und wo Litecoin kaufen? Das alles erfahren Sie in diesem Artikel, herzlich willkommen!

Litecoin - wie fängt man an?

Litecoin ist keine Anlage, die so viel Aufsehen erregt wie die jüngeren Altcoins oder der König selbst - Bitcoin. Sie verspricht keine plötzlichen und gigantischen Steigerungen. Er bringt nicht einmal eine technologische Revolution mit sich, da er aus der gleichen Generation von Kryptowährungen wie Bitcoin stammt. Bevor Sie Litecoin kaufen, erfahren Sie, warum sich viele Anleger für diese Kryptowährung entscheiden und wo Sie sie kaufen können.

Was ist Litecoin (LTC)?

Litecoin ist eine P2P-Währung (Peer-to-Peer), die oft als der kleine Bruder von Bitcoin bezeichnet wird. Technisch gesehen hat der Erfinder von LTC, Charlie Lee, alle Vorteile von BTC genutzt. Er nahm jedoch einige Änderungen vor, um schnellere und billigere Transaktionen als im Bitcoin-Netzwerk zu ermöglichen. Er änderte den kryptografischen Algorithmus von SHA-256 auf das einfachere Scrypt, wodurch die Notwendigkeit des Minings auf fortschrittlichen ASICs wie bei Bitcoin entfiel.

Digitales Silber, wie Litecoin von der Community genannt wird, ist jetzt eine nützliche Kryptowährung, im Gegensatz zu vielen anderen, die nur einen spekulativen Wert haben. Da neue Blöcke schneller erstellt werden, nämlich alle 2,5 Minuten (im Gegensatz zu 10 Minuten bei BTC), wickelt Litecoin 56 Transaktionen pro Sekunde ab, während es bei Bitcoin nur 7 sind.

Ein höherer Transaktionsdurchsatz bedeutet niedrigere Provisionen, die bei Bitcoin bis zu 60 Dollar, bei Litecoin jedoch nie mehr als 1 Dollar betragen.

Wie bei Bitcoin ist das Angebot an LTC begrenzt, aber durch die schnellere Blockzeit wurde es auf 84.000.000 LTC festgelegt. Ähnlich wie BTC wird auch LTC halbiert, so dass wir erst gegen 2142 die letzte Einheit LTC ausgraben können.

Warum ist Litecoin so beliebt?

Wie ich bereits erwähnt habe, ist der Unterschied zwischen LTC- und BTC-Transaktionsprovisionen enorm. In der Welt der Kryptowährungen ist dies bereits ein festes Verhältnis - wenn die BTC-Provisionen steigen, neigen Menschen, die Transaktionen durchführen wollen, zum Kauf von Litecoin.

Der natürliche Zyklus der Migration zu LTC, die niedrigeren Provisionen und die kürzere Zeit bis zum Abschluss von Transaktionen haben Litecoin zu einem weithin akzeptierten Medium in Kryptowährungskreisen gemacht - jede Kryptowährungsbörse, auf Augenhöhe mit einem Cantor oder einer anderen Kryptowährungsplattform, akzeptiert LTC als Zahlungsmittel.

Auch im Alltag wird sich Litecoin eher als Zahlungsmittel durchsetzen als Bitcoin, der derzeit eine ganz andere Funktion erfüllt - die eines Wertaufbewahrungsmittels.

Denken Sie daran, dass es nie die Absicht der Erfinder von LTC war, Bitcoin zu überbieten. Nach Charlie Lees Vision sollten die Währungen gleichzeitig für Zahlungen verwendet werden. Der Unterschied bestand darin, dass BTC für Transaktionen in großen Beträgen verwendet werden sollte, die theoretisch seltener vorkommen sollten, während LTC für mehr Transaktionen in kleineren Beträgen gedacht war.

Wie und wo kann man Litecoin (LTC) kaufen?

Der Kauf von Litecoin im Jahr 2021 ist so einfach wie nie zuvor. Sie haben nun die Wahl zwischen Wechselstuben und Kryptowährungsbörsen. Klicken Sie einfach auf Konto erstellen, geben Sie dann Ihre Daten ein und verifizieren Sie Ihre Identität.

Auf einer guten Plattform sollte der gesamte Vorgang nicht länger als ein paar Minuten dauern. Setzen Sie außerdem auf eine Plattform, die sich bei Tausenden von Nutzern bewährt hat und die in der rechtlichen Realität des Landes, in dem Sie sich befinden, funktioniert.

Bitclude ist eine Plattform, die eine Börse und eine Börse für Kryptowährungen kombiniert. Dort finden Sie alle Einzahlungsmethoden, die Sie benötigen. Die Plattform unterstützt Bankkarten, Überweisungen (einschließlich Expressüberweisungen) und BLIK-Zahlungen.

Litecoin exchange - Der einfachste Weg, LTC zu kaufen

Litecoin Exchange auf Bitclude ist der beste Weg, um die als digitales Silber gepriesene Kryptowährung zu kaufen. Die bereits erwähnte sofortige Registrierung und Verifizierung dauert nicht länger als 3 Minuten, und sobald das Geld auf der Plattform eingezahlt ist, nimmt der Austausch weniger Zeit in Anspruch als die Entscheidungsfindung.

Der Swapper auf unserer Plattform verlangt von Ihnen nur die Eingabe des Betrags, für den Sie LTC kaufen möchten.

Warum muss ich mich vor dem Umtausch von Geld in Kryptowährungen verifizieren?

Bevor Sie Kryptowährungen kaufen, sind Sie nach polnischem Recht verpflichtet, Ihre Identität zu überprüfen. Wir haben diesen Vorgang so einfach wie möglich gestaltet, damit Sie ihn in weniger als einer Minute abschließen können. Sie können Ihre Identität mit Ihrem Reisepass oder Personalausweis nachweisen.

Die Überprüfungspflicht ergibt sich aus dem Gesetz zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung vom 1. März 2018, so dass jede Plattform, mit der Sie in Kontakt kommen, diesen Prozess durchführen muss.

Sie können LTC an einer Kryptowährungsbörse kaufen

Eine ebenso bequeme, wenn auch etwas fortschrittlichere Möglichkeit, LTC zu kaufen, ist der Kauf über eine Kryptowährungsbörse. An der Börse legen Sie den Preis und die Menge der Kryptowährung selbst fest und erhalten Zugang zu Automatisierungswerkzeugen wie Take Profit und Stop Loss, die den mentalen Komfort eines jeden Händlers deutlich erhöhen.

Die Bitclude-Börse verfügt über eine sehr intuitive und übersichtliche Schnittstelle, mit der Sie leicht Kauf- und Verkaufsoperationen durchführen können.

Litecoin an einer Börse kaufen versus an einer Kryptowährungsbörse - die Unterschiede

Was sind die Unterschiede zwischen einer Börse und einer Kryptowährungsbörse? Was ist für den Handel mit Kryptowährungen zu wählen?

Die Kryptowährungsbörse lässt dem Nutzer viel Freiheit, sowohl beim Kauf als auch beim Verkauf. Die Börse liefert auch wertvolle Informationen, wie z. B. die Markttiefe und ein Buch mit Kauf- und Verkaufsanträgen, um Ihnen zu helfen, die optimale Anlageentscheidung zu treffen.

Kryptowährungsbörsen sind einfach und schnell, aber sie haben auch geringfügig höhere Provisionen als Börsen. Bei Cantors müssen Sie keine Grundkenntnisse über Börsen haben - alles, was Sie brauchen, ist die Anlagestrategie, die Sie verfolgen wollen.

Die Transaktionen in Wechselstuben erfolgen sofort, aber der Kurs, zu dem der Umtausch erfolgt, wird vom Betreiber der Wechselstube festgelegt. Bei einer Börse hingegen bestimmen Sie, für wie viel Sie Kryptowährung verkaufen oder kaufen möchten - was nicht bedeutet, dass jemand Ihren Bedingungen zustimmt. Das von Ihnen unterbreitete Angebot kann, wenn es nicht an die Marktgegebenheiten angepasst ist, sehr lange auf sich warten lassen. Denn alle Transaktionen an der Börse finden unter Beteiligung anderer Teilnehmer statt.

Wenn Sie eine sofortige Transaktion durchführen möchten, ist eine Kryptowährungsbörse wie geschaffen für Sie. Wenn Sie jedoch das volle Potenzial der Börse nutzen möchten, sollten Sie sich zunächst mit den Tools und Informationen vertraut machen, die sie bietet.

Gibt es eine andere Möglichkeit, Litecoin (LTC) zu kaufen?

Die Alternative zu Kryptowährungsbörsen und Wechselstuben sind ungeprüfte Transaktionen mit Privatpersonen, bei denen Sie weder in irgendeiner Weise geschützt sind, noch einen niedrigeren Preis erhalten. Der Kauf über eine sichere Plattform ist immer die beste Wahl.

Litecoin Speicher Wallet

Cryptocurrency Wallets und die Frage der sicheren Aufbewahrung von Geldern ist eines der wichtigsten Themen in der Welt der Kryptowährungen. Gemäß dem Leitsatz - jeder ist seine eigene Bank. Dieses Prinzip bringt Freiheit, aber auch Verantwortung. Im Gegensatz zu Banküberweisungen ist jeder Inhaber von Kryptowährungen selbst für die Sicherheit seines Geldes verantwortlich - Transaktionen mit Kryptowährungen können nicht rückgängig gemacht werden.

Auf einer Kryptowährungs-Wallet sucht man vergeblich nach Geld, mehr als ein Lagerhaus für Geld können sie als Vermittler gesehen werden.

Die Wallet steht zwischen dem Nutzer und dem Netzwerk, in dem sich die Kryptowährungen befinden. Sie enthält nur 3 Arten von Daten - privater Schlüssel, öffentlicher Schlüssel und Adresse.

Letzteres funktioniert ähnlich wie eine normale Banküberweisung - es ist die Adresse, an die Geldmittel gesendet werden können. Interessanter und ohne direkte Entsprechung sind Schlüssel.

Der private und der öffentliche Schlüssel sind ein direkter Beweis dafür, dass der Nutzer Eigentümer des Geldes ist. Mit dem privaten Schlüssel kann der Nutzer Transaktionen durchführen und muss diesen Schlüssel daher geheim halten - wenn er durchsickert, ist der Verlust von Geldern unvermeidlich. Wie bestätigen Sie also öffentlich das Eigentum an Geldern? Mit Hilfe von... Der öffentliche Schlüssel!

Der öffentliche Schlüssel ist der private Schlüssel, der den Scrypt-Mischalgorithmus durchlaufen hat. Es handelt sich um einen alphanumerischen Hash, der das Eigentum an den Geldern bestätigt.

Kann ich einen privaten Schlüssel erhalten, wenn ich einen öffentlichen Schlüssel habe?

Der Scrypt-Algorithmus ist zwar weniger sicher als der SHA-256-Algorithmus in Bitcoin und vielen anderen Kryptowährungen, wurde aber noch immer nicht geknackt, und es sieht nicht so aus, als würde sich dies in den nächsten Jahrzehnten ändern.

Heiße und kalte Litecoin-Geldbörsen

Cold und Hot sind die gängigsten Kategorien von Kryptowährungs-Wallets. Abgesehen von diesen beiden unterscheiden fortgeschrittene Krypto-Nutzer auch zwischen vollen und leichten Geldbörsen. Wie unterscheiden sich diese Kategorien?

Die Kategorie der kalten Geldbörsen umfasst Hardware-Geldbörsen und so exotische Dinge wie eine Geldbörse auf einem Stück Papier. Kalte Geldbörsen zeichnen sich dadurch aus, dass sie offline bleiben. Ihr Anschluss an das Netz ist vollständig vom Nutzer abhängig und erfordert in der Regel eine physische Verbindung zu einem Gerät wie einem Computer, Laptop oder Telefon. Die derzeit beliebtesten Hersteller von Cold Wallets sind Ledger und Trezor.

Heiße Geldbörsen sind immer online. Es gibt sie in verschiedenen Formen - mobile Apps, Desktop-Apps, Wallets in Browsern oder Kryptowährungsbörsen und -büros. Eines haben alle diese Geldbörsen gemeinsam: Sie sind ständig mit dem Netz verbunden. Der ständige Online-Zustand reduziert die Sicherheit der Gelder minimal, da Wallets, die online sind, angegriffen werden können. Die beliebtesten heißen Litecoin-Wallets sind Jaxx, Exodus und Liteadress.org.

Leichte und vollständige Geldbörsen für Kryptowährungen

Leichte und volle Geldbörsen sind weniger häufig anzutreffende Kategorien. Sie werden in der Regel von Personen verwendet, die sich mit Kryptowährungen auskennen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie lokal mit den Blöcken in der Blockchain einer bestimmten Kryptowährung synchronisiert werden.

Leichtgewichtige Geldbörsen synchronisieren keine Blöcke, sondern stellen eine Verbindung zu einem Server her, der dies für sie erledigt. Daher ist diese Art von Brieftasche - wie der Name schon sagt - leichtgewichtig, nimmt nicht viel Speicherplatz ein und muss nicht ständig mit neuen Blöcken synchronisiert werden.

Vollständige Wallets synchronisieren die gesamte Blockchain im Speicherplatz. Je nach Kryptowährung kann der Platzbedarf für die Speicherung aller Blöcke bis zu 400 GB betragen. Die Litecoin-Blockchain wiegt zwar nur 60 GB, aber das ist immer noch eine große Menge an Speicherplatz. Diese Art von Brieftasche wird am häufigsten von Entwicklern und Minern von Kryptowährungen verwendet. Ein Beispiel für eine vollständige Geldbörse ist Litecoin Core.

Worauf sollte man beim Kauf von Litecoin sonst noch achten?

Bevor Sie LTC, Bitcoins oder eine andere Kryptowährung kaufen, sollten Sie den Wechselkurs des Paares verfolgen, in das Sie investieren möchten - USD, EUR oder PLN. Planen Sie vor dem Kauf Ihre Anlagestrategie sorgfältig und legen Sie fest, wie viel Sie mit Ihrer Investition verdienen wollen.

Litecoin kaufen oder verkaufen auf Bitclude

Bitclude ist eine blitzschnelle Plattform, vom Beginn der Registrierung bis zur Verifizierung des Kontos vergehen durchschnittlich 3 Minuten, danach haben die Nutzer vollen Zugang zu den Möglichkeiten der schnellsten Kryptowährungsplattform in Europa.

Schon heute Kaufen Sie Litecoin auf Bitclude!

Beginnen Sie Ihre Trading-Reise gleich hier!

...oder einfach weiter Preise berechnen calculating

Handel

Inhaltsverzeichnis